Medially – der Medienkompetenzpodcast

Medially – der Medienkompetenzpodcast

Folge 62: Mein Kind, dein Kind (Hörerinnenfrage)

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Welche Sternzeichen seid ihr und wie bewertet ihr eigentlich die Sendung "Mein Kind, dein Kind" ? Mit dieser Frage kam eine liebe Hörerin per Mail auf uns zu. Wir beantworten beides in der Folge! Dabei gehen wir sowohl auf die TV-Logik der Sendung ein, als auch auf das, was wir daran positiv oder kritisch sehen. Im Fokus der Sendung steht auf der Umgang mit Medien und auch das hat seinen Grund– den wir euch natürlich nicht verschweigen! Sollten bei euch auch mal Fragen aufkommen: Ihr erreicht uns über Insta, Twitter, Facebook und natürlich medially.podcast@gmail.com

Folge 61: Männerbilder

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Kim ist auf TikTok auf eine spezielle Gruppe junger Männer gestoßen und war direkt so fasziniert von diesem Phänomen, dass sie es dringend mit Natascha diskutieren wollte. So geht es in dieser Folge um TikTok-Boys die mit der Kamera flirten, neue Männlichkeitsbilder auf YouTube und um Stereotype, die uns alle begleiten. Natascha erzählt so unter anderem aus dem Buch Prinzessinnenjungs von Nils Pickert und der Frage, ob das für jüngere Generationen nicht schon alles selbstverständlich ist. Unser Konklusion: We doubt it!

Folge 60: Gaming & TikTok

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Vor wenigen Folgen haben wir noch von ihrem TikTok-Account @dieprofessorin geschwärmt, heute haben wir sie dabei: Prof. Dr. Judith Ackermann hilft uns mal genauer hinzusehen und die größeren Zusammenhänge zu verstehen. Wir sprechen über Games und deren Bedeutung in der Jugendkultur und der Pandemie und natürlich auch ein bisschen über TikTok. Zum Beispiel darüber, wie man da als Erwachsener einen besseren Zugang finden kann. Mehr Infos zum Podcast gibt's auf Social Media: Schaut doch mal auf Insta, Twitter oder Facebook vorbei!

Folge 59: JIM-Studie 2020

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Die JIM-Studie zählt zu den wichtigsten Studien für uns Medienpädagoginnen und natürlich besprechen wir sie auch dieses Jahr. Wir brauchen es nicht lange erwähnen: 2020 war besonders und dementsprechend hat sich doch auch einiges im Medienbesitz und der Mediennutzung Jugendlicher in Deutschland getan. Wenn ihr erfahren wollt mit welchem neuen Statussymbol Jugendliche jetzt abräumen, wie sie mit dem Online-Lernen 2020 klarkamen und wer bei Natascha bohrt, dann solltet ihr reinhören. Okay, das letzte können wir leider nicht klären. Trotzdem eine lohnenswerte Folge!
Neujahrsvorsatz: Unterstütze und auf steady! https://steadyhq.com/de/medially

Folge 58: Geschlechterdarstellung in Serien & Filmen

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In dieser Folge beleuchten wir die neue Studie der MaLisa Stiftung "Geschlechterdarstellungen und Diversität in Streaming- und SVOD-Angeboten" an. Es geht also darum, wie Geschlecht, sexuelle Orientierung oder ethnische Zugehörigkeit in Serien und Filmen auf unseren liebsten Streamingangeboten wie Netflix, Amazon Prime, Sky und Co. dargestellt werden. Wir diskutieren aus unserer Sicht spannende Ergebnisse, spekulieren ein bisschen über Hintergründe und liefern euch zum Schluss auch noch Tipps für eure Stream & Chill Abende vor, hinter oder in der Nähe des Adventskranz.
Wenn du uns zu Weihnachten unterstützen magst, dann schreib uns ne Mail an medially.podcast@gmail.com oder schau bei uns auf steady.hq/medially vorbei!

Folge 57: TikTok Tipps – EduToks und mehr

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

TikTok ist die Gewinner-App des Jahres und es gibt weit mehr als nur LipSync. Zum Beispiel: Edutainment in Form Von EduTikToks / EduToks!
Natascha nimmt euch in dieser Folge mal mit auf einen kleinen Segeltörn durch die unterhaltsame und zugleich überraschend lehrreiche TikTok-See. Wir schippern vorbei an Sexualpädagogik, Rechtswissenschaften und genießen Einblicke in Nachhaltigkeit und das Teilen wissenschaftlicher Quellen auf der Spaß-Plattform TikTok. Zum großen Finale strahlen euch die größten Stars auf TikTok (die ihr vermutlich nicht kennt, Kim aber schon) nochmal an. Zieht die Hawaii-Hemden, packt die trendy Badelatschen ein und ruft: Ahoi, Folge 57!

Folge 56: Film und Fernsehen für Kinder

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Vor lauter Smartphones, Apps und Internet vergessen wir hier im Podcast mal schnell die "alten Medien". Ein Vorwurf den man uns nur bis Folge 56 machen kann! Denn wir haben uns Charlotte Horsch von der flimmo eingeladen und uns von ihr auf den neusten Stand bringen lassen. In dieser Folge erfahrt ihr also, was man über Kinderfilm- und Fernsehen (auch online) wissen sollte! Viel Spaß beim Hören und später beim Schauen der vielen tollen Tipps!

Folge 55: Datenschutz in cool?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Datenschutz ist wichtig – wir sind uns direkt einig. Doch warum kriegen wir es in der Medienpädagogik nicht so richtig gebacken, das mit spannenden Methoden an Jugendliche zu vermitteln und sie dabei auch zu empowern? Wir haben genug von altbackenen Horror-Szenarien und moralischen (Brot-)Keulen. Geht das nicht auch in knusprig? Wie wir uns das vorstellen würden und welche krossen Projekte es schon in die Richtung gibt stellen wir euch in dieser Folge vor. Wir freuen uns über weitere Ideen an unsere Mailadresse!

Folge 54: Der Hype um Challenges

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Von Momo über Goofy und Blue-Whale bis hin zu Skull-Breaker – immer wieder hört man von gefährlichen Challenges, die sich (angeblich) über WhatsApp, Instagram oder TikTok verbreiten. Doch was ist da eigentlich dran? Wie gefährlich sind diese Challenges und wie sollte man damit umgehen?
In dieser Folge regen wir uns zugegebenermaßen ein bisschen über die Handhabe einiger Challenges auf und erklären euch auch, warum und was das Sommerloch damit zu tun hat.
Achtung: Wir sprechen uns ausdrücklich dafür aus, dass man über Kettenbriefe und gruselige oder gefährliche Inhalte mit Kindern spricht, sie vorbereitet und aufklärt. Wir befürworten auch, dass man sich unter Kolleg*innen über Erfahrungen und mögliche neue Gefahren austauscht. Was wir in dieser Folge kritisieren ist das unreflektierte "hochjazzen" von Aufregerthemen, die so erst zum Problem werden. Wir sind gespannt auf eure Meinungen.

Folge 53: Parasoziale Beziehungen

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Dass man vor dem Fernsehen schon mal die Fäuste geballt hat, zu Tränen gerührt war, einem vor Erleichterung ein Stein vom Herzen gefallen ist oder, dass man vor Freude aufgesprungen ist – das ist vermutlich jedem schon mal passiert. Nicht selten liegt das an der besonders Beziehung, die wir zu Personen auf dem Screen pflegen. Denn obwohl diese Leute uns nicht kennen, fühlen wir mit ihnen und uns ihnen irgendwie Nahe. Wenn diese Nähe in Film und Fernsehen funktioniert, dann natürlich im Internet möglicherweise sogar noch besser. Hört in dieser Folge, was
hinter dem Konzept der Parasozialen Beziehungen nach Horton (hört ein Hu) und Wohl steckt und erfahrt, für welche Harry Potter Charaktere Kim und Natascha mehrere Stunden Tränen vergossen haben. Wer in Kindheit und Jugendzeit in eine Zeichentrickfigur verliebt war... kommentiert das bitte auf Instagram, Twitter oder Facebook. Das ist völlig normal (!!!).

Über diesen Podcast

Gut mit Medien leben. Es ist möglich! Ob in medienpädagogischen Projekten, im Austausch mit Jugendlichen, im Privatleben oder im Netz: Überall entdecken wir (neue) mediale Phänomene! Und quatschen darüber bei Medially. Mit unserem Podcast wollen wir zum Nachdenken anregen, Unterschiede zwischen den Generationen aufzeigen und Vorurteile abbauen. Wir sprechen zum Beispiel über Handysucht (gibt es das wirklich?), Informationskompetenz oder die häufig völlig unterschiedlichen Medienvorlieben von Eltern und Kindern. Wir sind Medienpädagoginnen und Podcastfans, heißen Kim und Natascha und euch herzlich Willkommen bei unserem Podcast.
Wünsche, Fragen, Anregungen? Schreib uns: medially.podcast@gmail.com

von und mit Kim & Natascha

Abonnieren

Follow us