Medially – der Medienkompetenzpodcast

Medially – der Medienkompetenzpodcast

Folge 73: Antisemitismus auf TikTok

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Antisemitische Inhalte auf TikTok – ist das wirklich ein Thema? Eine Frage, die auch wir uns Anfang des Jahres sicher gestellt hätten. Eine Frage, die sich aber leicht beantworten lässt, wenn man mal mit Expertinnen wie Danielle Jerry von der Bildungsstätte Anne Frank und Rosa Jellinek von Keshet Deutschland zusammenarbeitet. Wo uns antisemitische Inhalte begegnen – leider oft, ohne dass wir es direkt bemerken – warum und wie darüber aufgeklärt werden muss, darüber sprechen wir mit den beiden in dieser Podcast Folge. P.S.: Keshet auf TikTok abonnieren ist nach dieser Folge Pflicht!

Folge 72: BeReal –Mehr Realität auf Social-Media?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

"It's Time to BeReal!" so sieht die Mitteilung aus, die Bereal-Nutzer*innen einmal täglich bekommen. Danach werden ungefilterte Einblicke ins eigene Leben geteilt, meistens weniger glamourös als wir es von Instagram oder TikTok kennen. In dieser Folge sprechen wir über die App BeReal und auch darüber, ob das Thema "real sein" auf Social-Media gerade generell wieder wichtiger wird, als die perfekte Inszenierung. Fun Fact: Kurz vor erscheinen dieser Folge droppte TikTok seine Funktion "TikTok Now", eine fast 1:1 Kopie von BeReal. Sind wir da etwa einem echten Trend auf der Spur....?

Folge 71: Kinder und Werbung

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Okay zuerst – wir sind zurück! Mit Folge 71 schießen wir uns (hoffentlich) zurück in eure Podcast-Feeds und in eure Ohren. Wir besprechen das Thema Kinder und Werbung. Wie darf man Werbung für Kinder machen und wie nicht? Wer hält sich an diese Regeln und wer ganz und gar nicht? Spoiler Alert: Social-Media spielt eine Rolle! Wir hangeln uns an verschiedenen Studien entlang und geben natürlich unseren eigenen Senf dazu, wie eh und je. Wir freuen uns wie immer über euer Feedback und jetzt schon auf die nächste Folge!

Folge 70: JIM Studie 2021 (2)

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Alle Jahre wieder... schauen wir uns die JIM-Studie an! Da wir wieder so fasziniert von den Daten und Fakten waren, gibt es die Folge in zwei Teilen. Das hier ist der zweite Teil, hört euch unbedingt erst die letzte Folge an. Wir nehmen euch in beiden Teilen mit in die Welt der Mediennutzung von Jugendlichen in Deutschland, betrachten Nutzungsgewohnheiten, Themen und Probleme im Netz. So gibt es also eine große Portion aktueller Daten, hin und wieder gesprenkelt mit unseren Interpretationen, Gedanken und Einschätzungen. Außerdem in dieser Folge: Ein großes Announcement, das ihr nicht verpassen wollt.
Auf Social-Media heißen wir fast überall: medially.podcast

Folge 69: JIM-Studie 2021 (1)

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Alle Jahre wieder... schauen wir uns die JIM-Studie an! Da wir wieder so fasziniert von den Daten und Fakten waren, gibt es die Folge in zwei Teilen. Wir nehmen euch in beiden Teilen mit in die Welt der Mediennutzung von Jugendlichen in Deutschland, betrachten Nutzungsgewohnheiten, Themen und Probleme im Netz. So gibt es also eine große Portion aktueller Daten, hin und wieder gesprenkelt mit unseren Interpretationen, Gedanken und Einschätzungen. Guten Appetit!

Folge 68: Selbständig als Medienpädagogin mit Kristin Narr

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Sich selbständig machen und all die coolen Ideen umsetzen, die einem so im Kopf herumspuken! Diese Gedanken treiben viele (angehende) Medienpädagog*innen um und wirken dann irgendwie doch zu gruselig. In dieser Folge erzählt uns Kristin Narr, wie das bei ihr abgelaufen ist und was sie so über sich und den Beruf gelernt hat. Praktisch: Kristin ist auch noch Vorständin bei der GMK – eine super Anlaufstelle für alle Medienpädagog*innen. Was die GMK ist erklärt sie selbstverständlich auch.
Extra: In dieser Folge könnt ihr außer Kristin noch einen weiteren Überraschungsgast hören! Erratet ihr, um wen es sich handelt?

Folge 67: Was uns an Medienpädagogik als Job nervt

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wir meckern in dieser Folge auf hohem Niveau, denn sicher gibt es an jedem Job was auszusetzen und sicher lieber wir es trotzdem, Medienpädagoginnen zu sein. Doch manchmal muss man auch ein bisschen Frust loswerden! In der Medienpädagogik-Tätige werden beim Hören vielleicht zustimmend nicken, an Medienpädagogik-als-Job-Interessierte vielleicht ein paar der Schattenseiten des eigenen Berufswunschs kennenlernen. Wenn euch die Folge nervt (auch ok!) skipped bis kurz vor dem Ende, denn da kommt eine süße Geschichte! Viel Spaß und auf weniger meckrige Folgen :)

Folge 66: Third-Person-Effect

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

"Also Werbung hat auf mich ja keinen Einfluss. Ich durchschaue das ja. Aber auf die anderen...die lassen sich von Werbung ja total beeinflussen!". So oder so ähnlich könnte das in manchen Köpfen aussehen, wenn sie über Werbung nachdenken. Andere sind von Medieninhalten stark beeinflusst, man selbst eher weniger. Vielleicht möchte man darüber hinaus dann auch noch Maßnahmen ergreifen, um die Beeinflussten zu schützen. Das beschreibt den Third-Person-Effect ziemlich genau. Noch genauer machen es nur Kim und Natascha in dieser Folge. Dabei erfahrt ihr auch, wo der sog. TPE in den Medienpädagogik zum Vorschein kommt und wie wir damit umgehen können. Eure Gedanken zum Podcast könnt ihr wie immer auf Social-Media loswerden oder uns per Mail an medially.podcast@gmail.com schreiben!

Folge 65: Influencer Revisited

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

im Herbst 2018 haben wir das erste Mal über Influencer gesprochen und die Folge zählt immer noch zu den beliebtesten (wer sie noch nicht gehört hat.... los, jetzt!). Mehr als 2 Jahre später wollen wir uns dem Thema nochmal annehmen: Was hat sich seitdem getan? Wie haben sich unsere Ansichten und Ansätze verändert, was fällt uns gesellschaftlich oder in der Medienpädagogik dazu auf? Das uns mehr gibt's in dieser Folge... bevor wir uns für die Sommerpause in ein beiges Ferienhaus mit ganz viel Pampasgras und Infinity-Pool zurückziehen.

Folge 64: KIM-Studie 2020

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Zu ehren von Kim wurde bereits vor 1999 eine Studie ins Leben gerufen, die den Medienbesitz und das Nutzungsverhalten von Kindern untersucht. Könnte man denken, KIM steht allerdings für "Kinder, Internet, Medien", wird regelmäßig vom mpfs veröffentlicht und wurde nicht zum ersten Mal von uns genauer beleuchtet. Wie nutzen Kinder in Pandemiezeiten Medien, was hat sich verändert, was blieb gleich? Mit diesen Fragen widmen wir uns in dieser Folge der KIM-Studie. Wenn ihr unsere Arbeit super findet, dann liebt ihr bestimmt auch unsere Social-Media-Accounts auf Instagram, Twitter oder Facebook.

Über diesen Podcast

Gut mit Medien leben. Es ist möglich! Ob in medienpädagogischen Projekten, im Austausch mit Jugendlichen, im Privatleben oder im Netz: Überall entdecken wir (neue) mediale Phänomene! Und quatschen darüber bei Medially. Mit unserem Podcast wollen wir zum Nachdenken anregen, Unterschiede zwischen den Generationen aufzeigen und Vorurteile abbauen. Wir sprechen zum Beispiel über Handysucht (gibt es das wirklich?), Informationskompetenz oder die häufig völlig unterschiedlichen Medienvorlieben von Eltern und Kindern. Wir sind Medienpädagoginnen und Podcastfans, heißen Kim und Natascha und euch herzlich Willkommen bei unserem Podcast.
Wünsche, Fragen, Anregungen? Schreib uns: medially.podcast@gmail.com

von und mit Kim & Natascha

Abonnieren

Follow us